Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

11.04.2016 – 13:16

Polizei Dortmund

POL-DO: Jugendliche Täter nach Laubenaufbruch festgenommen

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0486

Ein aufmerksamer Zeuge hat der Polizei am Sonntagabend (10.4.) zur Festnahme von zwei Jugendlichen nach Laubenaufbruch und Farbschmierereien an der Schützenstraße verholfen.

Der Anwohner hatte gegen 21.40 Uhr verdächtige Beobachtungen in der Kleingartenanlage gemacht und die Polizei informiert. Die Beamten stellten vor Ort frische Graffiti und Aufbruchspuren an mehreren Lauben fest. In einer Parzelle trafen sie dann auf zwei 16-jährige Dortmunder. Ein Jugendlicher stand offenbar "Schmiere" im Garten, der zweite hielt sich in der Laube auf. Die Beamten stellten Sprühdosen und Einbruchwerkzeug sicher.

Das Duo wurde vorläufig festgenommen und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf der Wache den Eltern übergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Saskia Platz
Telefon: 0231/132-1024
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung