Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

08.02.2016 – 12:48

Polizei Dortmund

POL-DO: Korrektur: Geisterfahrt auf der A 46 - Pkw-Fahrerin und Polizist auf dem Weg zum Dienst verhindern Schlimmeres!

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0192

In der Meldung hat sich ein kleiner Fehler beim Alter des Polizeibeamten eingeschlichen: Es handelt sich nicht um einen 45-Jährigen, sondern einen 55-jährigen Angehörigen des Polizeipräsidiums Dortmund. Nähere Auskünfte zum Dienstort des Beamten gibt es nicht.

Mit der Formulierung: "...wendete an der nächsten Abfahrt und fuhr dem Auto hinterher."....ist nicht gemeint, dass der Polizeibeamte auch als Falschfahrer fuhr!

Er wechselte die Richtungsfahrbahn, fuhr parallel zum Geisterfahrer und schaffte es, ihm beim Versuch die Bahn an der Anschlussstelle Neheim-Süd zu verlassen, den Weg zu blockieren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Cornelia Weigandt
Telefon: 0231-132 1022
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund