Polizei Dortmund

POL-DO: Dortmund-Syburg, Westhofener Straße 1 Versuchtes Tötungsdelikt - Tatverdächtiger bleibt in Haft Folgemeldung zu Lfd. Nr.: 0180

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0185

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei Dortmund:

Im Ermittlungsverfahren anlässlich eines versuchten Tötungsdeliktes vom 06.02.2016 in der Dortmunder Asylunterkunft Landhaus Syburg wurde der Tatverdächtige am heutigen Tag dem Haftrichter des AG Dortmund vorgeführt. Dieser erließ antragsgemäß Haftbefehl für die Untersuchungshaft wegen versuchtem Totschlag. Die Geschädigte ist außer Lebensgefahr.

Zuständiger Staatsanwalt ist Herr Dr. Heiko Artkämper Tel. 0231-92626205

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Leitstelle der Polizei Dortmund
Telefon: 0231/132-8340
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: