Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
Keine Meldung von Polizei Dortmund mehr verpassen.

14.12.2015 – 14:31

Polizei Dortmund

POL-DO: Korrekturmeldung zur Pressemitteilung Nr. 1751: Schadenssumme lag im sechsstelligen Bereich

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1765

Wie mit der Pressemitteilung Nr. 1751 mitgeteilt, haben Unbekannte in der Nacht zum 11. Dezember zwei Baufahrzeuge von einem Firmengelände an der Weidenstraße entwendet.

Leider ist uns bei der Schadenssumme ein Fehler unterlaufen. Sie lag im sechsstelligen Bereich, nicht im fünfstelligen.

Siehe auch: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3200750

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Dortmund
Weitere Meldungen aus Dortmund