PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Dortmund mehr verpassen.

09.11.2015 – 12:12

Polizei Dortmund

POL-DO: Autofahrer demoliert mit Geländewagen in Benninghofen parkende Autos und flüchtet

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1593

Der Fahrer eines schwarzen Geländewagens hat am Freitagabend (6.11.) in Benninghofen offenbar drei parkende Fahrzeuge demoliert und entfernte sich dann unerkannt von der Unfallstelle.

Ein aufmerksamer 15-jähriger Dortmunder meldete der Polizei gegen 23 Uhr einen lauten Knall und eine mögliche Verkehrsunfallflucht. Ein Blick aus dem Fenster seines Hauses "Auf der Kuhweide" zeigte dem Zeugen einen schwarzen Geländewagen sowie ein weiteres stark beschädigtes Auto. Plötzlich verließ der Fahrzeugführer mit seinem Wagen den Unfallort, ohne die Schäden zu melden. Die herbeigerufenen Polizisten stellten an noch zwei weiteren Fahrzeugen Unfallschäden fest. Augenscheinlich waren durch die Wucht des Aufpralls die Autos ineinander geschoben worden.

Noch während der Unfallaufnahme meldete sich der Besitzer des schwarzen Geländewagens. Offenbar alkoholisiert gab der 41-jährige Dortmunder gegenüber der Polizei an, sein Fahrzeug sei gestohlen worden. Ersten Ermittlungen zufolge verstrickte sich der Mann dann in Widersprüche, ihm wurde eine Blutprobe entnommen und das Autofahren vorerst untersagt.

Sind Sie Hinweisgeber, melden Sie sich bei der Polizeiwache in Hörde unter 0231-132 1421.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Amanda Kolbe
Telefon: 0231-132 1025
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund
Weitere Meldungen: Polizei Dortmund