Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

18.10.2015 – 14:27

Polizei Dortmund

POL-DO: Alkoholisierter Mann randaliert in Flüchtlingsunterkunft

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1487

Ein alkoholisierter Mann, 21 Jahre, hat heute Morgen, 18.10.2015 in einer Flüchtlingsunterkunft an der Davidisstraße in Dortmund randaliert.

Nach Angaben eines 29-jährigen Mitbewohners war der 21-Jährige morgens stark alkoholisiert zurückgekehrt als alle anderen noch schliefen. Daraufhin hatte der 29-Jährige ihn des Zimmers verwiesen. Auf dem gemeinsamen Weg zum Sicherheitsdienst des Heims setzte sich die Auseinandersetzung lautstark fort. Ein Messer, mit dem der Tatverdächtige den 29-jährigen bedrohen wollte, schlug ihm dieser aus den Händen.

Der 21-jährige wurde von der Polizei festgenommen und in das zentrale Polizeigewahrsam eingeliefert. Ein Atemalkoholtest verlief deutlich positiv. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Cornelia Weigandt
Telefon: 0231-132 1022
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund