Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-K: 190221-3-K Personenfahndung nach schwerem Raub in Leverkusen-Steinbüchel

Köln (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera vom Tatort sucht die Kriminalpolizei Köln nach einem ...

16.10.2015 – 14:49

Polizei Dortmund

POL-DO: Schmierereien und Graffiti in Brackel - Polizei sucht Zeugen

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1484

Unbekannte Täter haben in den letzten Tagen in Dortmund-Brackel Schilder und Kästen mit fremdenfeindlichen Parolen beschmiert. Die Polizei sucht Zeugen und Hinweisgeber.

Nach ersten Erkenntnissen kam es in der vergangen Woche zu zwei Tatserien in Brackel. Am Wochenende (9. - 10. Oktober) und von Mittwoch auf Donnerstag (14. - 15. Oktober) versahen Unbekannte dort Schilder und Verteilerkästen mit rechten Schmierereien. Die Taten konzentrierten sich in beiden Fällen auf die Straßen nördlich des Brackeler Hellwegs.

Die Polizei sucht nun Hinweisgeber. Haben Sie im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht oder verdächtige Geräusche in Tatortnähe gehört? Melden Sie sich bitte bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter 0231-132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Telefon: 0231-132 1020 / - 1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung