Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-CUX: Illegale Müllentsorgung

Cuxhaven (ots) - In dem Zeitraum vom 23.12.2018 bis zum 09.01.2019 haben Unbekannte eine erhebliche Menge an ...

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

08.10.2015 – 13:20

Polizei Dortmund

POL-DO: Laube in Kleingartenanlage brannte - Polizei sucht Zeugen

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1452

In einer Kleingartenanlage in Dortmund-Scharnhorst hat am gestrigen späten Abend eine Laube gebrannt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Aufmerksame Anwohner hatten gegen 23.10 Uhr die Flammen bemerkt und Polizei und Feuerwehr verständigt. In einer Anlage an der Straße Werzenkamp brannte eine Laube in voller Ausdehnung.

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 20.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Eine vorsätzliche Brandstiftung kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Deshalb fragt die Polizei: Haben Sie in der Zeit vor 23.10 Uhr im Bereich der Kleingartenanlage Verdächtiges beobachtet? Oder besitzen Sie einen Garten in der Anlage und haben nach dieser Nacht auch an Ihrer Laube Beschädigungen festgestellt? Dann melden Sie sich bitte beim Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund