Polizei Dortmund

POL-DO: Castrop-Rauxel, A 42 in Richtung Dortmund - 75-Jähriger verstirbt nach Verkehrsunfall

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1449

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Mittwochabend, 07.10.2015, 20:45 Uhr erlitt ein 75-Jähriger in Castrop-Rauxel, auf der Autobahn 42 in Richtung Dortmund so schwere Verletzungen, dass er am Unfallort verstarb.

Der 32-jährige Fahrer eines Pkw Audi aus Bochum fuhr auf dem linken Fahrstreifen der Autobahn 42 in Richtung Dortmund. Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierte er kurz nach der Anschlussstelle Castrop-Rauxel mit einen vorausfahrenden Pkw Suzuki. Dabei erlitt der 75-jährige Fahrer des Suzuki aus Waltrop so schwere Verletzungen, dass er an der Unfallstelle verstarb. Sein 59-jähriger Beifahrer aus Waltrop sowie der 32-jährige Audi-Fahrer verletzten sich schwer.

Der geschätzte Sachschaden beläuft sich derzeit auf etwa 12.000 Euro.

Die Staatsanwaltschaft Dortmund ordnete die Sicherstellung der Fahrzeuge und die Beauftragung eines Gutachters an.

Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde die Autobahn 42 zwischen der Anschlussstelle Castrop-Rauxel und dem Autobahnkreuz Castrop-Rauxel-Ost in Fahrtrichtung Dortmund gesperrt.

Unfallzeugen melden sich bitte bei der Autobahnpolizeiwache Bochum unter Telefon 0231-1324821.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Leitstelle der Polizei Dortmund
Telefon: 0231 / 132 8340
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: