Polizei Dortmund

POL-DO: Sonderausstellung "Ordnung und Vernichtung - Polizei Dortmund im NS-Staat" verlängert - Neue Termine für Führungen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1444

Aufgrund der großen Resonanz ist Sonderausstellung "Ordnung und Vernichtung - Polizei Dortmund im NS-Staat" im Polizeipräsidium Dortmund bis zum 3.November verlängert worden.

Zusätzliche kostenlose Führungen (circa 90 Minuten) werden an folgenden Tagen angeboten:

Mittwoch, 28.10.2015, 14:30 Uhr, Herr Dr. Klemp Dienstag, 03.11.2015, 10:00 Uhr, Herr Dr. Klemp

Anmeldungen für die Führungen können unter der Rufnummer 0231-132-1034 vorgenommen werden.

Außerhalb der Führungen ist die Ausstellung täglich von 10 - 20 Uhr im Foyer des Polizeipräsidiums geöffnet. Eine Anmeldung am Service-Center vor Ort wird erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: