Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

30.09.2015 – 16:22

Polizei Dortmund

POL-DO: Kamen, A1 Richtung Bremen Bus mit Schülern auf A1 liegengeblieben - Ersatzbus ebenfalls mit Mängeln

POL-DO: Kamen, A1 Richtung Bremen
Bus mit Schülern auf A1 liegengeblieben - Ersatzbus ebenfalls mit Mängeln
  • Bild-Infos
  • Download

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.:1410

Beinahe das jähe Ende einer Klassenfahrt. Ein Bus mit 63 Schülern blieb Mittwochmorgen mit Motorschaden auf der A1 bei Kamen liegen.

Die Klasse auf dem Rheinland befand sich auf dem Weg nach Rügen. Bereits der Bus mit Motorschaden schien keinen guten Eindruck hinterlassen zu haben. Jedenfalls wandten sich besorgte Eltern an die Schulleitung der Schule. Diese wiederum informierte die Polizei Dortmund, den Ersatzbus zu überprüfen.

Der Verkehrsdienst der Autobahnpolizei schaute daraufhin genau hin.

Zunächst stellten die Beamten bei dem Fahrer einen leichteren Verstoß gegen die Lenk,- und Ruhezeiten fest.

Schwerer wog, dass in dem Ersatzbus rund elf Sicherheitsgurte defekt waren. Diese wiesen Einrisse, Schitte und eine defekte Gurtrückholung auf. Beschädigungen die eine Nutzung der Gurte unmöglich machten.

Polizei und die begleitenden Lehrer waren sich schnell einig, dass die betroffenen Sitzplätze nicht mehr zu benutzen waren.

Das Busunternehmen aus dem Raum Puhlheim orderte daraufhin einen weiteren Kleinbus.

Die Fahrt nach Rügen konnte also weitergehen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell