Polizei Dortmund

POL-DO: Polizeiausstellung "eins eins null" schließt wegen Umbauarbeiten

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1393

Die allseits beliebte "eins eins null Polizeiausstellung Dortmund" ist wegen Umbau- und Modernisierungsarbeiten ab sofort bis voraussichtlich Februar oder März 2016 geschlossen.

Den genauen Wiedereröffnungstermin werden wir rechtzeitig bekannt geben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: