Polizei Dortmund

POL-DO: Polizei stellt Einbrecher auf ihrem Beutezug durch Dortmund

POL-DO: Polizei stellt Einbrecher auf ihrem Beutezug durch Dortmund
Melden Sie Verdächtige über die 110!!!

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1380

Polizisten haben heute Nacht (25.9.) zwei Einbrecher gestellt, die auf Beutezug durch Dortmund unterwegs waren. Das Duo stahl zunächst Gemüse in einer Kleingartenanlage, brach dann in einen Imbiss-Anhänger am Indu-Park sowie schlussendlich noch in einen Supermarkt in Lütgendortmund ein.

Eine aufmerksame Zeugin meldete der Polizei um kurz nach 2 Uhr zwei Einbrecher in einem Einkaufsmarkt an der Lütgendortmunder Straße. Als die Beamten wenig später am Tatort eintrafen, stellten sie die zwei Verdächtigen noch auf frischer Tat. Die Eingangstür zum Markt war aufgebogen - die Rucksäcke der Tatverdächtigen gefüllt mit Diebesgut.

Die Durchsuchung der beiden Dortmunder (18 und 21 Jahre) brachte gestohlene Zigaretten samt Zubehör sowie Alkohol und Speisen zum Vorschein. Polizisten nahmen sie vorläufig fest und brachten sie ins Polizeigewahrsam.

Ermittlungen der Kripo Dortmund zeigten am Morgen, dass die jungen Männer zunächst in einer noch unbekannten Kleingartenanlage Gemüse entwendeten. Um 1 Uhr dann den Imbiss-Anhänger aufbrachen und dort Zigaretten, Speisen und Alkohol stahlen. Zum Schluss (2 Uhr) stiegen sie, auf ihrem Beutezug durch Dortmund, in den Supermarkt ein. Nach jetzigem Stand gelang es den Tatverdächtigen nicht, etwas in dem Markt zu entwenden - Polizisten stellten sie noch am Tatort. Alle drei Taten gaben sie in ihren Vernehmungen zu. Die Ermittlungen dauern an.

Aufgrund fehlender Haftgründe mussten die jungen Dortmunder nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Amanda Kolbe
Telefon: 0231-132 1025
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: