Polizei Dortmund

POL-DO: Mitfahndungsersuchen der Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis - Taxifahrer aus Dortmund dringend als Zeugen gesucht

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:1364

Nach einem Raub in Iserlohn, am vergangenen Sonntag bittet die Polizei des Märkischen Kreises dringend darum, dass sich bei ihr ein Taxifahrer aus Dortmund meldet.

Siehe hier die Pressemeldung der Pressestelle der Polizei des Märkischen Kreises

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/3129621.

Wir bitten darum diese Meldung in die Berichterstattung mit aufzunehmen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: