Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

31.08.2015 – 09:59

Polizei Dortmund

POL-DO: Räuberische Erpressung in einem Innenstadt-Hotel - Polizei sucht Zeugen

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1231

Nach einer räuberischen Erpressung in einem Innenstadt-Hotel in Dortmund in der Nacht zu Sonntag (30.8.) sucht die Polizei nun Zeugen.

Ein Unbekannter hatte einen 30-jährigen Hotelier gegen 2.30 Uhr überrascht und ihn zur Herausgabe von Bargeld erpresst. Hierbei erbeutete er einen geringen dreistelligen Geldbetrag und entriss sich ein Telefon sowie einen Laptop von der Kabelleitung.

Der Tatverdächtige verließ dann das Hotel an der Straße Grafenhof zu Fuß in Richtung Westenhellweg.

Er wird als deutsch-sprachiger 35-Jähriger mit "normaler" Statur, 170 cm groß und kurzen, schwarzen Haaren beschrieben. Zur Tatzeit trug er ein helles T-Shirt und eine dunkle Hose. Außerdem muss er zeitweise eine weiße Plastiktüte und einen Laptop in den Händen gehalten haben.

Hinweise bitte an die Kripo unter 0231- 132- 7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Amanda Kolbe
Telefon: 0231-132 1025
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell