Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

POL-E: Essen: 58-Jährige seit Sonntag vermisst - Polizei sucht mit Foto nach Essenerin

Essen (ots) - 45357 E.-Dellwig: Seit Sonntag, 19. Mai, wird die 58-jährige Petra S. vermisst. Gegen 14 Uhr ...

POL-ME: Bei der Tatausführung bemerkt, trotzdem entkommen! - Heiligenhaus - 1905142

Mettmann (ots) - Am nächtlichen Freitagmorgen des 24.05.2019, gegen 01.50 Uhr, wurde ein Anwohner vom ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

03.07.2015 – 10:59

Polizei Dortmund

POL-DO: Polizei sucht Einbrecherinnen mit Fotos einer Überwachungskamera!

POL-DO: Polizei sucht Einbrecherinnen mit Fotos einer Überwachungskamera!
  • Bild-Infos
  • Download

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.:0996

Am 20.Juni 2015 brachen in der Zeit von 12.00-18.20 Uhr unbekannte Täter in zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses in der Wilhelm-Crüwell-Straße ein. Zum wiederholten Mal lieferte eine private Überwachungskamera hervorragende Bilder von den Tätern. Die Polizei stellt jetzt die Fotos für eine Öffentlichkeitsfahndung zur Verfügung.

Die Kamera hatte aber nicht nur Bilder gespeichert, sondern auch Tonaufnahmen. Mittels eines Übersetzers konnten die in der Sprache Romani geführten Gespräche ausgewertet werden. Demnach handelt es sich um insgesamt fünf Täter (vier Frauen und ein Mann). Weitere Ermittlungen ergaben, dass die Frauen auf den Fotos für zwei weitere versuchte Einbrüche verantwortlich sind. Kriminalbeamte werteten die Bilder aus. Dies ergab eine genauere Beschreibung der Frauen. Demnach ist die eine Täterin ungefähr 160-165 cm groß, zwischen 28 und 35 Jahre alt und hat eine schlanke Figur. Die andere abgebildete Frau ist circa 150-155 cm groß, zwischen 30-48 Jahre alt und hat eine füllige Figur

Wer kennt die auf den Fotos abgebildeten Frauen oder kann Hinweise auf den Aufenthaltsort geben? Hinweise an die Kriminalwache Dortmund unter 0231-132-7441.

Private Überwachungskameras können eine große Hilfe in der Fahndung nach Einbrechern sein! Sie unterliegen jedoch gewissen datenschutzrechtlichen Voraussetzungen. Weitere Infos dazu gibt Ihnen gerne unserer Hotline für Kriminalprävention unter 0231-132-7950.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1028
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund