Polizei Dortmund

POL-DO: Erstmeldung: Emil-Figge-Straße nach Unfall derzeit nur eingeschränkt befahrbar

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0681

Nach einem Unfall auf der Emil-Figge-Straße / Herbert-Frommberger-Weg in Dortmund heute Morgen, gibt es derzeit Verkehrsstörungen und nur beschränkt befahrbare Bereiche.

Um 10:16 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall an dem nach ersten Erkenntnissen eine Fußgängerin, ein Pkw und ein Bus beteiligt sind.

Der genaue Unfallhergang ist derzeit noch unklar.

Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt.

Die Polizei regelt den Verkehr vor Ort. Die Unfallaufnahme und Räumung der Unfallstelle dauern an.

Wir berichten nach.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Cornelia Weigandt
Telefon: 0231-132 1025
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: