Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

18.01.2015 – 12:58

Polizei Dortmund

POL-DO: Dortmund, Aplerbecker Straße
Buddenacker Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich - zwei Verletzte und hoher Sachschaden

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.:0102

Zwei verletzte Fahrzeuginsassen und hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls von Freitag, 16. Januar 2015, 15.00 Uhr, in Dortmund im Bereich der Kreuzung Aplerbecker Straße / Buddenacker / Holzwickeder Straße.

Den ersten eigenen Aussagen zur Folge fuhr ein 24-Jähriger aus Dortmund mit seinem Chevrolet auf der Aplerbecker Straße in Richtung Holzwickeder Straße. Im Kreuzungsbereich bog er dann nach links in die Straße "Buddenacker" ab. Hierbei prallte er frontal gegen den ihm entgegenkommenden Peugeot eines 54-Jährigen aus Dortmund.

Der 24-Jährige und der Beifahrer des 54-Jährigen verletzten durch den Zusammenprall leicht.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf circa 25.000 Euro.

Während der Unfallmaßnahmen kam es vorübergehend zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitten wir ab Montag, zu den bekannten Bürodienstzeiten, an die Pressestelle zu stellen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung