Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDWO: Alsheim - 51 Jährige verstirbt an Unfallstelle

Worms (ots) - Am Sonntag, um 21:15 Uhr kam eine 51-jährige Frau in ihrem PKW auf der B9, nahe Alsheim, bei ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachtes des schweren Raubes

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Samstag, 02.05.2019, hat ein bislang unbekannter Mann einen Penny-Markt an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

07.01.2015 – 18:13

Polizei Dortmund

POL-DO: Unbekannter raubt 57-jähriger Frau die Halskette

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0038

Ein unbekannter Mann hat einer 57-jährigen Dortmunderin heute (7. Januar) die Halskette geraubt.

Die Frau, die auf eine Gehhilfe angewiesen ist, war gegen 9.55 Uhr auf der Sternstraße unterwegs, als sie plötzlich von hinten angegangen wurde. Ein Unbekannter stieß sie den ersten Aussagen zufolge zu Boden und riss ihr ihre Goldkette vom Hals.

Der Täter flüchtete anschließend in die Adlerstraße und rannte von dort aus in die Paulinenstraße in Richtung Süden. Eine couragierte Zeugin (29) versuchte dem Mann noch zu folgen, verlor ihn jedoch aus den Augen.

Glücklicher Weise verletzte sich die 57-Jährige bei dem Überfall nicht.

Laut Zeugenaussagen war der Mann ca. 175 cm groß, ca. 20 bis 25 Jahre alt, schlank und dunkelhaarig. Er trug eine hellbraune Lederjacke sowie einen schwarzen Kapuzenpullover, dessen Kapuze er sich über den Kopf gezogen hatte.

Die Polizei Dortmund sucht nun nach Zeugenhinweisen. Haben Sie in der Umgebung etwas Verdächtiges beobachtet? Dann melden Sie sich bitte beim Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1028
Fax: 0231-132 1027
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung