Polizei Dortmund

POL-DO: Unsere Radarmessstellen für den 30.12.2014

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1841

Wir wollen Sie und Ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelles Fahren gefährdet alle - überall!

Am 30. Dezember 2014 sind seitens des Verkehrsdienstes folgende Radarmessstellen vorgesehen:

   - Limbecker Straße
   - Buschstraße
   - Ostkirchstraße
   - Lütgendortmunder Straße
   - Ruhrallee 

Im Bereich der Autobahnen / Bundesstraßen des Regierungsbezirkes Arnsberg finden am 30.12.2014 auf der A 45 (Dillenburg) und auf der A 45 (Dortmund) Geschwindigkeitsmessungen statt.

Bedenken Sie! Jederzeit und überall sind weitere Geschwindigkeitsüberwachungen durch den mobilen Einsatz von Lasermessgeräten und zivilen Polizeifahrzeugen an unterschiedlichen Standorten möglich.

Ihre Polizei Dortmund

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Marco Müller
Telefon: 0231-132 1024
Fax: 0231-132 1027
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: