Polizei Dortmund

POL-DO: Polizei erwischt Trickbetrüger auf frischer Tat - Zwei Männer festgenommen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:1829

Am gestrigen Nachmittag, um 16.20 Uhr hat die Polizei in der Dortmunder-Innenstadt zwei Algerier festgenommen. Das Duo hatte zuvor aus einem Auto eine Geldbörse gestohlen.

Die Masche ist relativ neu: Ein Täter spricht vornehmlich Frauen in einem Pkw an, während der andere unbemerkt die Beifahrertür öffnet und sich bedient. So geschehen am gestrigen Tag vor dem Dortmunder Hauptbahnhof.

Vor einem Parkstreifen warteten die beiden Männer auf potentielle Opfer. Kurze Zeit später fuhr eine 61-jährige Dortmunderin mit ihrer A-Klasse auf den Parkstreifen. Ein Algerier klopfte an die Fahrerscheibe und lockte die Frau aus dem Auto. Der andere öffnete derweil die Beifahrertür und klaute das Portemonnaie.

Pech für die beiden: Aufmerksame Zivilbeamte der Polizei observierten die Täter bereits. Die Polizisten nahmen einen der beiden direkt vor Ort fest. Der andere flüchtete konnte aber nach einer kurzen Verfolgung ebenfalls dingfest gemacht werden.

Der 27-Jährige und sein 23-jähriger Komplize sollen heute dem Haftrichter vorgeführt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1029
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: