Polizei Dortmund

POL-DO: Verkehrsunfallflucht auf der Universitätsstraße - Polizei sucht Zeugen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1769

Nach einem Verkehrsunfall am Mittwoch (10.12.) auf der Universitätsstraße in Dortmund sucht die Polizei Zeugen. Eine Opelfahrerin hatte gegen 8 Uhr an der Universitätsstraße / Ewald-Görshop-Straße einem unbekannten silbernen Pkw ausweichen müssen und war dann an einen Baum geprallt.

Die 23-jährige Dortmunderin war mit ihrem schwarzen Opel Corsa auf der Universitätsstraße in Dortmund unterwegs. Plötzlich fuhr aus der Ewald-Görshop-Straße ein unbekanntes silbernes Auto auf die Fahrbahn der bevorrechtigten Opelfahrerin. Zwar konnte die Dortmunderin dem fremden Wagen noch ausweichen, allerdings verlor sie hierdurch offenbar die Kontrolle über ihren Corsa. Sie prallte an einem Baum.

Bei dem Verkehrsunfall verletzte sich die 23-Jährige leicht. Ein Rettungswagen fuhr sie zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei schätzt den bislang bekannten Gesamtsachschaden auf über 10.000 Euro.

Das silberne Fahrzeug entfernte sich allerdings unerkannt vom Unfallort ohne das sein Fahrer oder seine Fahrerin half oder Angaben zum Geschehen machte.

Hinweisgeber melden sich bitte auf der Polizeiwache Mitte unter: 0231- 132- 1121.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Amanda Kolbe
Telefon: 0231-132 1026
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: