Polizei Dortmund

POL-DO: Raub in Wohnung - Polizei fahndet nach Tätern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:1775

Gestern (11.12) kam es zu einem Raub in einer Wohnung auf dem Brackeler Hellweg. Die Polizei fahndet nach zwei unbekannten Männern.

Gegen 14.30 Uhr klingelten die Täter an der Tür eines Mehrfamilienhauses in der Nähe der Haltestelle Knappschaftskrankenhaus. Der 79-jährige Hauseigentümer öffnete die Hauseingangstür. Die Unbekannten umklammerten den Dortmunder und drückten ihn sofort in die Wohnung. Dort schlugen sie das Opfer und fesselten es. Das Duo verließ mit elektronischen Geräten als Beute den Tatort. Sie flohen in unbekannte Richtung.

Der leichtverletzte Hauseigentümer beschreibt die Täter als 40-45 Jahre alte und 1.80 m bis 1.90 m große Männer. Beide waren von kräftiger Statur und dunkel gekleidet. Eine Person trug eine dunkle Wintermütze. Während der Tat unterhielten sich die Männer nach ersten Aussagen in einer osteuropäischen Sprache.

Die Polizei sucht Zeugen! Wer Hinweise auf die Gesuchten geben kann wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 132-7441 in Verbindung zu setzen

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Gunnar Wortmann
Telefon: 0231/132-1029
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: