Polizei Dortmund

POL-DO: Quad-Fahrer verletzt sich bei Alleinunfall in Lünen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1698

Ein Quad-Fahrer hat sich bei einem Alleinunfall auf der Münsterstraße in Lünen am Sonntag verletzt.

Der 25-jährige Mann aus Emsdetten war gegen 12 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Münsterstraße in nordöstliche Richtung unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam er in einer Kurve plötzlich von der Fahrbahn ab. Mit seinem Quad prallte der Emsdettener rechts in die angrenzenden Schutzplanken.

Ein Rettungswagen fuhr den Fahrer vorsorglich in ein Krankenhaus. Art und Schwere seiner Verletzungen sind derzeit nicht bekannt.

Die Ermittlungen dauern an. Es kam zu leichten Verkehrsstörungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Amanda Kolbe
Telefon: 0231-132 1026
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: