Polizei Dortmund

POL-DO: Drei Lüner bei Verkehrsunfall verletzt

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1693

Bei einem Verkehrsunfall am Samstag (29.11) haben sich in Lünen drei Personen verletzt. Auf der Kreuzung Kurt-Schumacher-Straße / Merschstraße stießen zwei Pkw zusammen.

Nach ersten Erkenntnissen war eine 33-jährige Lünerin gegen 21.10 Uhr mit ihrem BMW auf der Kurt-Schumacher-Straße unterwegs. Neben ihr saß ihre 36-jährige Beifahrerin, ebenfalls aus Lünen. Bei Grünlicht bog der BMW nach links in Richtung Merschstraße ab. Zum gleichen Zeitpunkt befuhr ein 45-jähriger Lüner mit seinem Ford ebenfalls die Kurt-Schumacher-Straße in entgegengesetzter Richtung. Auf Höhe der Merschstraße soll er laut Zeugenaussagen bei Rot über die Ampel gefahren sein. Auf der Kreuzung stieß er mit dem Fahrzeug der 33-Jährigen zusammen. Durch den Unfall verletzten sich die beiden Insassen des BMW schwer und der Fordfahrer leicht. Rettungswagen brachten alle Beteiligten in Krankenhäuser.

Nach polizeilichen Schätzungen entstand ein Sachschaden von über 4.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Marco Müller
Telefon: 0231-132 1024
Fax: 0231-132 1027
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: