Polizei Dortmund

POL-DO: Zwei Einbrüche in Rahm - Polizei sucht Zeugen

Riegel vor!

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1646

Unbekannte Einbrecher sind gestern (20.11) in ein Haus im Spelzenweg in Dortmund-Rahm eingebrochen. An einem Nachbargebäude haben sie es ebenfalls versucht, sind aber nicht hineingekommen.

Laut Zeugenaussagen kamen die Täter durch den Garten. Sie verschafften sich von der Rückseite Zutritt zum Haus. In Abwesenheit der Besitzer durchsuchten sie das Gebäude. Mit Bargeld und Schmuck flüchteten sie wieder durch den Garten. Auf dem Nachbargrundstück hatten sie es auch versucht. Scheiterten aber an einer Tür.

Die Polizei sucht nun Hinweisgeber. Haben Sie am 20.11 in den Mittag- oder Abendstunden verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe gesehen, dann melden Sie sich bitte beim Kriminaldauerdienst Dortmund unter der Rufnummer 0231- 132- 7441.

Wachsame Nachbarn sind Gold wert! Wählen Sie die "110" und melden Verdächtiges! Sichere Türen und Fenster verhindern Einbrüche!

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Marco Müller
Telefon: 0231-132 1024
Fax: 0231-132 1027
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: