Polizei Dortmund

POL-DO: Müllcontainer auf Schulhof in Brand gesetzt - Polizei sucht Zeugen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1578

Nachdem unbekannte Täter diverse Müllcontainer auf dem Schulgelände des Phoenix-Gymnasiums in Dortmund-Hörde, an der Straße Seekante, in Brand gesetzt haben, sucht die Polizei Zeugen.

Am 08.11.2014, gegen 04.00 Uhr hatte ein Zeuge Feuerwehr und Polizei gerufen, da auf dem Schulgelände des Gymnasiums abgestellte Müllcontainer lichterloh brannten, die Flammen schlugen bis zu 2 - 3 Meter hoch aus den Containern. Nachdem die Feuerwehr den Brand gelöscht hatte, wurde deutlich, dass 4 Conatiner komplett niedergebrannt waren, weitere Container durch die Hitze und das übergreifende Feuer erheblich beschädigt wurden.

Gebäudeschaden entstand nicht.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen machen könne. Hinweise erbittet die Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter der Telefonnummer 132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Oliver Peiler
Telefon: 0231-132 1020
Fax: 0231-132 1027
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: