Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-BO: Bochum / Peter Dieter K. nun schon seit vier Tagen verschwunden! - So sehen seine Sandalen aus

Bochum (ots) - Immer noch sucht die Bochumer Polizei nach dem 77-jährigen Peter Dieter K. aus dem Bochumer ...

21.08.2014 – 11:50

Polizei Dortmund

POL-DO: Überfall an der Schützenstraße - U-Haft angeordnet

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.:1163

Wie bereits mit den Pressemeldungen lfd. Nr. 1146 und 1151 berichtet, nahm die Dortmunder Polizei nach dem Überfall an einer Spielhalle an der Schützenstraße am vergangen Dienstag, 19.08.2014, drei Tatverdächtige fest.

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4971/2810867/pol-do-dortmund-schuetzenstrasse-erstmeldung-ueberfall-auf-spielhalle-tatverdaechtige-auf-der

http://www.presseportal.de/print/2811146-pol-do-ueberfall-auf-spielhalle-in-dortmund-polizei-sucht-dringend-zeugin.html?type=polizei

Die drei Männer aus Polen wurden gestern dem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete die Untersuchungshaft gegen die 24, 29 und 33 - Jährigen an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Cornelia Weigandt
Telefon: 0231-132 1025
E-Mail: cornelia.weigandt@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung