Polizei Dortmund

POL-DO: Überfall auf Spielhalle in Dortmund - Polizei sucht dringend Zeugin

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 1151

Wie bereits mit Pressemeldung lfd. Nr. 1146 gemeldet, ereignete sich am heutigen Tag, um 11.46 Uhr ein Raubüberfall auf eine Spielhalle an der Schützenstraße in Dortmund.

Drei Tatverdächtige konnten im Zuge der Fahndungsmaßnahmen auf der Bundesstraße 1 in Fahrtrichtung Unna festgenommen werden. Derzeit werden die Tatverdächtigen vernommen.

Für die weiteren Ermittlungen wesentlich ist jedoch eine Zeugin, die offensichtlich den von den Tätern abgestellten Fluchtwagen an der Schützenstraße gesehen haben muss. Ebenso hat sie beobachten können, wie die Täter aus der Spielhalle flüchteten und in den PKW einstiegen.

Diese Zeugin offenbarte sich einem Betroffenen, verließ dann jedoch den Ort des Geschehens.

Die Polizei bittet diese Zeugin, es existiert keine nähere Beschreibung, sich an die Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter der Telefonnummer 132-7441 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Oliver Peiler
Telefon: 0231-132 1029
Fax: 0231-132 1027
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: