Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-MS: Über Eisplatte geschleudert und überschlagen - Autofahrer auf der A 1 schwer verletzt

Münster (ots) - Auf der Autobahn 1 Richtung Osnabrück sind zwischen dem Kreuz Münster-Süd und Münster-Nord ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

05.08.2014 – 14:43

Polizei Dortmund

POL-DO: Mehrere Autos im Ortskern von Dortmund-Holzen zerkratzt: Polizei Dortmund sucht Zeugen

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1081

Mehrere Autos sind in der Nacht von Montag (4. August) auf Dienstag (5. August) im Ortskern von Dortmund-Holzen beschädigt worden. Die Polizei sucht nun Hinweise auf den oder die Täter.

Betroffen waren die Straßen Im Horst, Im Heidegrund, Vorhälterstraße, Heideweg, Erikastraße und Kreisstraße. Insgesamt wurden der Polizei Dortmund bislang rund 30 betroffene Fahrzeuge - darunter auch ein Krad und ein Wohnmobil - gemeldet.

Den Gesamtschaden schätzen die Beamten derzeit auf insgesamt ca. 40.000 Euro.

Die Polizei sucht dringend nach Hinweisen: Haben Sie im Bereich des Holzener Ortskerns in der betroffenen Nacht Verdächtiges beobachtet? Dann melden Sie sich beim Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund unter: 0231/132-7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1028
Fax: 0231-132 1027
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung