Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

04.08.2014 – 00:32

Polizei Dortmund

POL-DO: Dortmund, Hünefeldstraße, Verkehrsunfall - Kind schwer verletzt

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1070

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend, 03.08.2014, 19:33 Uhr in Dortmund, Hünefeldstraße wurden zwei Personen verletzt, davon ein Kind schwer.

Eine 51-jährige Lünerin befuhr mit ihrem Pkw Mitsubishi die Hünefeldstraße in Richtung Norden. Nachdem sie eine Linkskurve passiert hatte, kam Ihr eine 3-Jährige auf dem Laufrad in Begleitung der Mutter entgegen. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zum Unfall zwischen Pkw und Kind. Dabei wurde die 3-Jährige schwer verletzt und musste in ein Dortmunder Krankenhaus verbracht werden. Die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock.

Der Sachschaden wird derzeit auf ca. 230 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Leitstelle der Polizei Dortmund
Telefon: 0231 / 132 8340
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund