Polizei Dortmund

POL-DO: Dortmund, Innenstadt Versammlung zum Konflikt in Gaza - Polizei bilanziert störungsfreien Verlauf

Dortmund (ots) - 12.07.2014, 14.30 - 17.00 Uhr Dortmund, Innenstadt Versammlung zum Konflikt in Gaza - Polizei bilanziert störungsfreien Verlauf Lfd. Nr.:0970

Heute, 12. Juli 2014, gegen 14.30 Uhr, versammelten sich in Dortmund, Katharinenstraße, circa 2.000 Teilnehmer unter dem Motto "Gegen den Krieg im Gazastreifen." Erwartet wurden vom Anmelder circa 100 bis 150 Personen. Der Aufzug setzte sich 14.55 Uhr in Bewegung und ging von der Katharinenstraße über die Kampstraße, Ostwall, Südwall, Hiltropwall, Westentor, Kampstraße zurück zur Katharinenstraße.

Die Demonstration verlief friedlich und ohne nennenswerte Störungen. Die Verkehrsbeeinträchtigungen hielten sich überwiegend in Grenzen.

Im Bereich des Aufzuges konnte die Polizei vier Personen des rechten Spektrums identifizieren.

Gegen 17.00 Uhr beendete der Versammlungsleiter die Demonstration im Bereich Katharinenstraße.

Für Rückfragen wenden sie sich bitte ab Montag, zu den bekannten Geschäftszeiten, an die Pressestelle der Polizei Dortmund.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: