Polizei Dortmund

POL-DO: Geiselnahme in Hamm - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei Dortmund

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:0899

Wie bereits mit den Pressemeldungen 0885, 0866 und 0890 berichtet kam es gestern Morgen, 26. Juni 2014, 07.49 Uhr, zu einer Geiselnahme in der Letterhausstraße in Hamm. ( Siehe auch : http://www.presseportal.de/print/2769603-pol-do-geiselnahme-in-hamm-gemeinsame-presserklaerung-der.html?type=polizei.)

Der 18-jährige Tatverdächtige wurde heute nach seiner Ausnüchterung mangels Haftgründen aus dem Gewahrsam der Polizei entlassen.

Rückfragen an StA Kruse unter der Rufnummer 0231-92626222.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: