Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-MTK: Sondermeldung vom Dienstag, 05.02.2019 - Neue Polizisten im Main-Taunus-Kreis

Hofheim (ots) - Die Polizeidirektion Main-Taunus begrüßt 29 neue Kolleginnen und Kollegen, Hofheim am Taunus, ...

20.06.2014 – 17:42

Polizei Dortmund

POL-DO: Vier Verletzte bei Verkehrsunfall - Polizei sucht Zeugen

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0873

Wie bereits mit Pressemeldung Nr. 0864 am heutigen Tag berichtet, ereignete sich am 19.06.2014 auf der Steinstraße in der Dortmunder Innenstadt ein Verkehrsunfall, dessen Hergang der Polizei Fragen aufwirft.

Um 14.47 Uhr befuhr ein mit vier Insassen besetzter PKW Mercedes die Steinstraße in westlicher Richtung. Er prallte gegen eine Straßenlaterne, wodurch alle Insassen leicht verletzt wurden und ein Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro entstand.

Die Polizei sucht Zeugen dieses Vorfalles und bittet diese, sich an die Polizeiwache Nord der Polizeiinspektion 2 unter der Telefonnummer 132-2321 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Oliver Peiler
Telefon: 0231-132 1029
Fax: 0231-132 1027
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung