Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

17.06.2014 – 14:29

Polizei Dortmund

POL-DO: Hinweise gesucht: Unbekannter verursacht Fahrradunfall in Eving - 70-Jährige leicht verletzt

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0854

Nach einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Radfahrern an der Einmündung Hänselweg/Wassermannweg in Eving sucht die Polizei Dortmund nach Zeugen, die Angaben zum Unfallverursacher machen können. Der Unfall, bei dem eine 70-jährige Frau leicht verletzt wurde, ereignete sich am Donnerstag, 12. Juni, gegen 11.40 Uhr.

Die Dortmunderin befuhr zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Fahrrad den Hänselweg und bog nach rechts in den Wassermannweg ein. Sie fuhr auf der äußeren rechten Seite der Fahrbahn. Im Wassermannweg kam ihr ein weiterer Radfahrer entgegen, der trotz des Rechtsfahrgebots die linke Fahrbahnseite befuhr. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den Beiden.

Dabei stürzte die Dortmunderin. Der Unfallverursacher teilte ihr daraufhin eine Wohnadresse mit. Anschließend gingen die beiden einvernehmlich auseinander.

Zuhause angekommen verspürte die Frau jedoch Schmerzen in der Schulter und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Eine Überprüfung der Anschrift, die ihr der unbekannte Mann mitgeteilt hatte, ergab, dass diese gar nicht existiert.

Aus diesem Grund sucht die Polizei Dortmund nun nach Hinweisen, die Aufschluss über die Identität des Unfallverursachers geben können. Er war nach ersten Angaben eines Zeugen auf einem grauen Mountainbike mit Federgabel unterwegs. Er beschrieb den Mann zudem wie folgt: ca. 26 Jahre alt, ca. 178 cm groß, schlanke Figur, kurze braune Haare, bekleidet mit einer schwarzen Baseballkappe, grauem T-Shirt, hellgrauer Bermudahose und dunklen Turnschuhen.

Die Polizei bittet um ihre Mithilfe! Wer kann Angaben zu dem Unbekannten machen? Bitte melden Sie sich beim Kriminaldauerdienst der Dortmunder Polizei unter der Telefonnummer 0231-1327441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1028
Fax: 0231-132 1027
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung