Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

16.06.2014 – 15:22

Polizei Dortmund

POL-DO: Polizei beobachtet Trickdieb - Festnahme

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0848

Ein 24-Jähriger aus Stemwede fiel am 14. Juni 2014, gegen 2.45 Uhr, einer Zivilstreife der Polizei in Dortmund auf. Der Tatverdächtige stahl just in diesem Moment einem Dortmunder (32) auf der Lütge Brückstraße das Handy.

Am Samstag fiel den Zivilpolizisten das auffällige Verhalten des 24-Jährigen auf. Er ging ohne Vorankündigung auf sein Opfer zu, "tanzte" es mehrmals an und stellte ihm dann ein Bein. In einem günstigen Augenblick zog er dem verdutzten 32-Jährigen das Smartphone aus der Hosentasche. Mit seiner Beute versuchte er sofort zu flüchten, jedoch ohne die Rechnung mit den Einsatzkräften gemacht zu haben.

Die Beamten nahmen den Mann sofort unter erheblicher Gegenwehr in unmittelbarer Tatortnähe fest und brachten den "Tänzer" zur Wache. Aufgrund fehlender Haftgründe wurde er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Der Handybesitzer erhielt sein Telefon wieder zurück.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Marco Müller
Telefon: 0231-132 1024
Fax: 0231-132 1027
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund