Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-DN: 13 Fässer mit Altöl im Wald entsorgt - Zeugen gesucht

Nideggen (ots) - Gestern Morgen wurden Ölfässer in einem Waldweg in der Nähe der Harscheidter Straße ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund

12.05.2014 – 17:24

Polizei Dortmund

POL-DO: Erstmeldung - Verkehrsunfall - Drei Lkw und drei Pkw beteiligt - Richtungsfahrbahn Bremen zurzeit gesperrt

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.:0694

Heue Nachmittag, 12. Mai 2104, 16.06 Uhr, prallten bei Hagen auf der A1 in Richtung Bremen, kurz nach der Anschlussstelle Volmarstein, aus bisher noch nicht geklärter Ursache, drei Lkw und drei Autos zusammen.

Nach ersten Erkenntnissen ist niemand verletzt. An der Unfallstelle laufen Betriebsstoffe aus. Die Richtungsfahrbahn Bremen ist bedingt durch die Unfallmaßnahmen momentan voll gesperrt.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten die Unfallstelle großräumig zu umfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung