Polizei Dortmund

POL-DO: Polizei Dortmund warnt Hundebesitzer - Unbekannter legte Giftköder aus

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:0329

Heute Morgen, 6. März 2014, 8.11 Uhr, fand eine Hundebesitzerin bei ihrem Spaziergang in Lünen-Gahmen, Im Grubenfeld, mehrere präparierte Giftköder, die ein Unbekannter offensichtlich für Hunde ausgelegt hatte.

Nach Auskunft der Mitteilerin haben die Köder den Geruch von Leberwurst und sind auffällig rosa gefärbt. Sie geht davon aus, dass diese ausgelegt wurden um Hunde zu vergiften.

Zum einen möchte ihre Polizei Dortmund Hundebesitzer vor diesen Ködern warnen. Zum anderen bittet die Polizei Zeugen, die möglicherweise Hinweise auf den oder die Täter geben können, sich bei der Polizeiwache in Lünen unter der Rufnummer 0231 132 3121 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: