Polizei Dortmund

POL-DO: Wohnungsbrand - Todesursache Rauchvergiftung

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0176

Zum Brand in der Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses ist es gestern, den 5. Februar 2014, gegen 20.15 Uhr, in der Robert-Koch-Straße in Dortmund-Mitte gekommen. Hierbei verstarb der 60-jährige Wohnungsinhaber, ein weiterer Mann (37 Jahre aus Dortmund) konnte leicht verletzt rechtzeitig aus der Wohnung entkommen. Er wurde vorsorglich im Krankenhaus behandelt.

Eine heute durchgeführte Obduktion ergab, dass der Wohnungsinhaber zweifellos in Folge einer Rauchintoxikation verstarb. Hinweise auf ein Fremdverschulden am Tod des 60-Jährigen ergaben sich nicht. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Dortmund dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Kim Freigang
Telefon: 0231-132-1023
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: