Polizei Dortmund

POL-DO: Zeugen nach Raub gesucht

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0119

Nach einem Raub in der Lüneburger Straße in Dortmund - Mitte Sonntagabend, 26.01.2014, um 20:50 Uhr, sucht die Polizei Zeugen.

Eine 62-jährige Dortmunderin schloss um kurz vor 21:00 Uhr die Haustür auf, als sie plötzlich von einem unbekannten Mann von hinten angegriffen wurde. Ihren Schilderungen zufolge hielt der Räuber sie fest, so dass ein zweiter Unbekannter ihr die Handtasche entreißen konnte. Dann flüchteten beide in Richtung Güntherstraße.

Obwohl die Dortmunderin laut um Hilfe schrie und auch Anwohner zur Hilfe eilten, gelang es nicht, die Täter festzuhalten oder im Detail zu beschreiben.

Bislang ist lediglich bekannt, dass es sich um zwei junge Männer handeln soll, von denen einer ca. 20 Jahre als ist und schwarze Haare hat.

Die Polizei sucht nun Zeugen für den Vorfall und bittet um Hinweise unter der Rufnummer des Kriminaldauerdienstes 0231 - 132 7441.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Cornelia Weigandt
Telefon: 0231-132 1025
E-Mail: cornelia.weigandt@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: