Polizei Dortmund

POL-DO: Dortmund, Evinger Straße Verkehrsunfall mit Straßenbahn - vier Verletzte

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0112

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntag Abend, 26.01.2014, 17:55 Uhr wurden in Dortmund-Lindenhorst, auf der Evinger Straße vier Personen leicht verletzt.

Ein 20-jähriger Dortmunder befuhr mit seinem Pkw VW die Evinger Straße in Richtung Norden. Da er den Abzweig zur Lindenhorster Straße verpasst hatte, wollte er im weiteren Verlauf linksseitig auf der Evinger Straße wenden. Dabei übersah eine Straßenbahn der Linie U 41, die auf der Evinger Straße in die gleiche Richtung fuhr. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Alle vier Insassen im VW erlitten leichte Verletzungen. Die drei Mitfahrer im Pkw (43 Jahre - männlich - sowie 43 und 70 Jahre - beide weiblich -) kommen ebenfalls aus Dortmund.

Die 47-jährige Dortmunder Straßenbahnführerin sowie ihre drei Fahrgäste blieben unverletzt.

Insgesamt entstand ein geschätzter Sachschaden von ca. 25.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Leitstelle der Polizei Dortmund
Telefon: 0231 / 132 8340
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: