Polizei Dortmund

POL-DO: Laubeneinbrecher und Brandstifter gefasst

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0086

Eine aufmerksame Zeugin meldete heute Nacht, 21.01.2014, um 03:42 Uhr zwei verdächtige Personen in einer Kleingartenanlage an der Dellwiger Straße / Feldgarten, in Dortmund - Lütgendortmund - kurz darauf erfolgten zwei Festnahmen.

Nach Angaben der 43-jährigen Zeugin hatte diese ein Taschenlampenlicht in der Kleingartenanlage festgestellt und die Polizei alarmiert. Bis zum Eintreffen der Beamten hatte sie das Duo die ganze Zeit nicht aus den Augen gelassen, so dass aktuelle Standortmeldungen möglich waren. Von der Polizei aufgeschreckt starteten die beiden einen kurzen Fluchtversuch, der allerdings sofort mit einer Festnahme durch die Beamten endete.

In ihren Vernehmungen gaben die beiden an, für mehrere Laubenaufbrüche in der Nacht verantwortlich zu sein, allerdings habe man nichts entwendet.

Weiterhin konnte ein um 01:45 Uhr stattgefundener Containerbrand geklärt werden: Auch dieser konnte einem der beiden zugerechnet werden.

Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um zwei18 und 25 Jahre alte Dortmunder.

Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Cornelia Weigandt
Telefon: 0231-132 1025
E-Mail: cornelia.weigandt@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund

Das könnte Sie auch interessieren: