Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kelsterbach - DNA-Spur führt die Polizei zum Täter/ Serie von Autoaufbrüchen geklärt

    Kelsterbach (ots) - Ein genetischer Fingerabdruck hat die Ermittler der Kriminalpolizei in Rüsselsheim jetzt auf die Spur eines Autoaufbrechers gebracht, der sich für sechs Autoaufbrüche Anfang Februar 2006 in Kelsterbach verantworten muss. Aus vier Autos waren Navigationsgeräte und aus zwei BMW die Scheinwerfer gestohlen worden. Die ermittelnden Beamten hatten bei der Tatortaufnahme im die DNA-Spuren gefunden, bei deren Auswertung jetzt ein 21 Jahre alter Litauer als Spurenverursacher festgestellt wurde. Der Mann ist der Polizei schon hinreichend wegen gleichgelagerter Fälle bekannt. Derzeit weiß man allerdings nicht, wo er sich aufhält. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei in Rüsselsheim dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411 o. 0172-109 1347
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: