Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Wütender Autofahrer will Radaranlage zerstören - Lorsch

    Lorsch (ots) - Ein 18 Jahre alter in Heidelberg wohnender Iraker wurde am Donnerstag, gg. 03.00 Uhr, " Opfer " einer stationären Radaranlage in der Friedensstraße/Badegasse. Der Mann wurde vor der Anlage mit einem großen Stein in der Hand von einer Polizeistreife angetroffen. Bereitwillig erzählte  er den Polizisten, dass er die Anlage zerstören wollte, da er geblitzt worden ist. Dem Mann wurde sein Stein wieder abgenommen. Neben der Ordnungswidrigkeitsanzeige wegen Geschwindigkeitsüberschreitung wird wohl eine weitere Geldstrafe wegen der versuchten Sachbeschädigung fällig.

    Ottmar Wolf  ( 06151/9692400 )


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06162) 969 2400
Fax: (06162) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: