Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kelsterbach - Schießerei in Stadtunterführung - Auto beschädigt

    Kelsterbach (ots) - Gesternabend, kurz vor 20 Uhr, kam es in der Stadtunterführung zu einer Schießerei, bei der auf ein Auto geschossen wurde. Bei der Schießerei wurden keine Personen verletzt, das Auto weist Beschädigungen auf. Die Polizei in Kelsterbach konnte kurz nach der Tat zwei 26 und 19 Jahre alte Tatverdächtige, die beide in Kelsterbach wohnen, in einem Internetcafe vorläufig festnehmen. Ein freiwilliger Polizeihelfer der Stadt Kelsterbach hatte die Schüsse gehört und einen der beiden Tatverdächtigen, mit einer Pistole bewaffnet, weglaufen sehen. Hintergrund der Schießerei scheint ein Streit zwischen den beteiligten Familien zu sein. Im Anschluss an die polizeiliche Vernehmung wird der 26 Jährige auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt dem Amtsrichter vorgeführt, der 19 Jährige nach Hause entlassen. Die polizeilichen Ermittlungen dauern noch an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411 o. 0172-109 1347
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: