Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Pressebericht der Polizeistation Rüsselsheim für den Zeitraum Fr., 27.04.2007 07.00 h - Sa., 28.04.2007, 10.00 h

    Rüsselsheim (ots) - Rüsselsheim - angetrunkener Radfahrer verursacht Verkehrsunfall

    Ein zum Unfallzeitpunkt vermutlich unter Alkoholeinfluss stehender, 31 Jahre alter Rüsselsheimer befuhr am Freitag, 27.04.07, gg. 12.35 h mit seinem Fahrrad die Wilhelm-Sturmfels-Straße in Rüsselsheim. Nachdem der Radfahrer zunächst auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs geriet und dort einen entgegenkommenden Autofahrer zu einer Vollbremsung zwang, lenkte der Radfahrer nun wieder zurück, verlor dabei aber die Kontrolle über sein Rad, stieß gegen einen geparkten PKW, wobei er dessen Außenspiegel beschädigte, stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Unbeeindruckt vom Unfall begab sich der Radfahrer nun zu seiner Wohnung, konnte dort jedoch durch eine Polizeistreife nach Ermittlungen am Unfallort angetroffen werden. Anschließend wurde eine Blutprobe angeordnet.

    Rüsselsheim - angetrunkener Motorrollerfahrer

    Am Samstag, 27.04.07, gg. 00.50 Uhr fiel auf der Bundesstraße 486 zwischen Mörfelden-Walldorf und Rüsselsheim einer Streife hiesiger Dienststelle ein Motorroller auf, desssen Fahrer deutliche Schlangenlinien fuhr. Bei der anschließenden Kontrolle wurde erheblicher Alkoholgenuss festgestellt, so dass eine Blutentnahme angeordnet wurde. Der Motorroller wurde sichergestellt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: