Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Taschendiebstahl in Modegeschäft/Verdächtige Frauen mit unpassender Konfektionsgröße

    Darmstadt (ots) - Einer 52-jährigen Frau ist am Mittwochvormittag (25.04.07) in einem Modegeschäft in der Ernst-Ludwig-Straße ihre Geldbörse mit Bargeld und Ausweisen aus ihrer Handtasche gestohlen worden. Tatverdächtig sind zwei bislang unbekannte Frauen, die sich zum Zeitpunkt des Diebstahls gegen 11.15 Uhr ebenfalls in dem Geschäft aufhielten. Die beiden Frauen waren der Geschädigten nicht nur aufgrund ihrer lauten Unterhaltung aufgefallen, sondern auch deshalb, weil sie auf Grund ihrer Körperfülle mit einer geschätzten Konfektionsgröße 46 kaum in dem Modegeschäft fündig geworden wären. Eine der beiden Tatverdächtigen, die besonders korpulente der beiden, hatte sich an der 52-jährigen vorbeigedrückt und dabei vermutlich die Geldbörse aus der Handtasche "gefischt".

    Die verdächtigen Frauen sind 40 bzw. 30 Jahre alt. Die ca. 40-Jährige hat dunkelbraunes etwa schulterlanges Haar, ist sehr korpulent und nach Eindruck der Zeugin ebenfalls wie ihre Begleiterin osteuropäischer Herkunft. Sie trug eine auffallend rosa leuchtendes Kleidungsstück (Hose oder Rock). Die zweite Frau, etwas weniger korpulent, trug eine Bluejeans und ein helles Oberteil.

    Wer Hinweise zu den Personen geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: