Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Wohnhausbrand - Rimbach

    Rimbach (ots) - Am Dienstag, gg. 12.37 Uhr, wurden mehrere Anwohner der Waldstraße auf einen Wohnhausbrand aufmerksam und verständigen Polizei und Feuerwehr. Die Freiwilligen Feuerwehren von Rimbach, Mörlenbach, Mitlechtern, Lauten-Weschnitz, Weinheim, Zotzenbach und Fürth hatten das Feuer nach kurzer Zeit unter Kontrolle. Ein befürchtetes Übergreifen der Flammen auf das Nachbarhaus konnte verhindert werden. Es befanden sich keine Personen im Gebäude, Verletzte waren nicht zu beklagen. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. Die Brandursache ist noch unklar. Nach ersten Feststellungen sollen zuerst ein Holzstapel und ein Außenstand vor dem Einfamilienhaus gebrannt haben. Die Ermittler der Polizei haben mit ihrer Arbeit begonnen.

    Ottmar Wolf


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06162) 969 2400
Fax: (06162) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: