Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Auf frischer Tat erwischt - Riedstadt-Goddelau

    Riedstadt-Goddelau (ots) - Am Donnerstag, um kurz nach Mitternacht beobachtete der Besitzer eines PKW,VW Polo, dass zwei Männer in seinem Fahrzeug saßen. Als die Autoknacker den Zeugen ebenfalls sahen, flüchteten sie. Der Fahrzeughalter konnte einen der Männer festhalten. Dieser Mann, ein 33 Jahre alter Frankfurter, flehte den Geschädigten auf Knien an nicht die Polizei zu verständigen. Dieser bekam Mitleid und ließ den Mann, nachdem er seinen Personalausweis und eine Handynummer erhalten hatte, ziehen. Den Schaden wollte der Einbrecher am Wochenende wieder in Ordnung bringen. Der Vater des Fahrzeughalters erstattete später bei der Polizei doch noch eine Anzeige. Das zuständige Fachkommissariat wird sich aber nicht nur um diese Sache, sondern um einen weiteren Diebstahlsversuch eines VW Golf am Goddelauer Bahnhof in derselben Nacht kümmern. Auch hier dürfte das Duo als Täter in Betracht kommen. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise, vor allem bezüglich des zweiten Täters, nimmt die Polizeistation Groß-Gerau, Tel.: 06152/1750 oder das Rüsselsheimer Fachkommissariat K 21/22, Tel.: 06142/6960 entgegen.

    Geschrieben: Ottmar Wolf      ( 06151/9692423 )


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: