Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Taschendiebe berieten beim Bettwäschekauf

    Darmstadt (ots) - Taschendiebe haben Mittwochnachmittag (14.02.07) gegen 14.40 Uhr in einem Darmstädter Kaufhaus in der Elisabethenstraße eine 71-jährige Frau bestohlen. Ein südländisch aussehendes älteres Pärchen hatte sich an einem Verkaufstisch für Bettwäsche zu der 71-Jährigen und deren Ehemann gesellt und diese "beraten". Kurze Zeit später bemerkte die Geschädigte ihre offen stehende Handtasche und den Diebstahl ihrer Geldbörse mit mehreren hundert Euro, Scheckkarte und Ausweispapieren. Die beiden mutmaßlichen Taschendiebe sind ca. 60-65 Jahre alt. Die Frau ist ca. 165 cm groß, hat streng zurückgekämmtes schwarzes Haar und trug eine Brille mit runden Gläsern sowie einen knielangen dunklen Mantel. Ihr Begleiter ist ca. 170 cm groß, schlank und ist ebenfalls Brillenträger. Er war mit einer hüftlangen dunklen Jacke und einer dunklen Kappe bekleidet.

    Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: